Ohne Planwirtschaft ist das E-Auto chancenlos

“… Die Entwicklung der Elektromobilität bleibt noch auf Jahre durch staatlichen Einfluss geprägt. Wo weniger gefördert wird, sinken die Absatzzahlen, wie eine weltweite Analyse zeigt. mehr hier

2 comments

  1. sokrates9

    Da kommunistische Planwirtschaft da notwendig ist, ist die EU total begeistert Dass dadurch hunderttausende Arbeitsplätze verloren gehen, die Stabilität der Energieversorgung dramatisch abnimmt, und sich der Durchschnittsbürger die E – Autos inklusive nicht vorhandener Infrastruktur nicht leisten kann sind halt Kollateralschäden. Auffällig ist dass bei den Grünen der Faktor zeit offensichtlich untergeordnete Rolle spielt. Minister gehen zu Fuß, kommen mit dem Fahrrad, Reisen 3 – 4 Tage zu einer Konferenz nach Madrid, in die USA ist 3 wöchige Segelschiffreise das non plus ultra, ist offensichtlich neuer Managementstil. .Bei den Grünen ist es ja gut, da kann weniger Blödsinn angestellt werden, doch will die Wirtschaft diese Entschleunigung und afrikanische Zustände?

  2. Gerald

    Biete Dienstreisen per Segelschiff ab Murter/Kroatien. Luxuriöse 5 Sterne Unterbringung(bei klarer Sicht auch deutlich mehr), vegetarische Ernährung ist möglich(Skipper ausgenommen). Fahrradständer im Hafen sind vorhanden

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .