Österreich ist Spitze!

Von | 18. Dezember 2013

„…..Vor allem im Bereich der Steuern- und Abgabenquote kann sich unsere Performance sehen lassen. Binnen zwei Jahren (Krisenjahr 2010 auf 2012) stieg die Quote um einen Prozentpunkt auf 43,3%. Das reichte für eine Rangverbesserung auf Platz sieben aller 30 erhobenen OECD-Staaten….“ (hier)

3 Gedanken zu „Österreich ist Spitze!

  1. Thomas Holzer

    Nur Platz 7?!
    Da ist ja noch viel Luft nach oben für „unsere Regierung“ 😉

  2. Heri

    Wirklich beeindruckend ist der Vergleich zu den USA mit 24%. Aber ist ja klar, wenn man die Militärausgaben vergleicht…. 😉

  3. Christian Peter

    Die Fiskalquote nach OECD – Standard ist Quatsch (wie die meisten anderen Zahlen dieser Institution), weil das Ausmass staatlichen Handelns nicht vollständig erfasst wird. So bleiben etwa alle (Zwangs-) Abgaben, die nicht vom Staat erhoben werden, unberücksichtigt. Damit ist die internationale Vergleichbarkeit der Fiskalquoten nach OECD – Standard kaum möglich. Die Schweiz weist nach offizieller Lesart einen (Spitzen-) Wert von 28 % auf, tatsächlich liegt dieser jedoch bei 42,6 % (!!) :

    http://www.economiesuisse.ch/de/PDF%20Download%20Files/dp02_fiskalquote_20110221.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.