2 Gedanken zu „Palästinenser: Ein Mädchen namens Messer

  1. Fragolin

    In der DDR haben fanatische Idioten ihre Töchter auch schon mal “Kommunistika” und “Sozialistika” genannt. Und ihre Söhne Vladimir oder Leonid. Was solls. Idioten gibt es eben überall, und überall sind sie eine Plage und ein Fluch für ihre Kinder.

  2. Fragolin

    Upps, sorry, nicht Sozialistika sondern Sozialisma. Auch nicht besser…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.