“Plötzlich startet in Deutschland die große Asyl-Kontrolle”

“…….Vorzeitige Prüfung von bis zu 100.000 positiven BAMF-Entscheidungen: De Maizière leitet einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik ein. Die Regierung betonte bislang, dass Fehler im Asylverfahren eher Ausnahmen seien…” (hier)

17 comments

  1. Fragolin

    @Rado
    Sehe ich auch so. Die Frage ist nur, welchen Zweck diese ganze mutmaßliche Fake-Story überhaupt hat.
    “Franco A.” aus dem Regiment Franco Allemande, das stinkt doch in den Himmel. Wurde da nur ein Grund konstruiert, um in den Kasernen und Ämtern aufzuräumen?

  2. Reini

    Die Deutsche Regierung kann nur reagieren,… wenn sie Hirn hätte würde sie “Agierung” heißen!! … in der Privatwirtschaft ist reagieren das “Todesurteil” einer Firma.

  3. sokrates9

    Bin neugierig wie viel bärtige 16 – Jährige sie bei der Überprüfung finden! :-)!
    Fragolin@ Franco A erinnert mich irgendwie an den Putsch von Erdogan! Hat da Merkel bei Ihren Busenfreund Rat eingeholt??

  4. mariuslupus

    Warum soll man Genossen Demizere glauben ? Hat früher gelogen, lügt, und wird in der Zukunft wieder lügen.
    Ein obrigkeitshöriger Artikel. 10% der Asylbescheide falsch ! Ist doch ein ganz schlechter Witz. Keine Flüchtlinge, bedeutet keine rechtskonformen Asylbescheide. Aber, vor den Wahlen, einige Schaufen Sand in die Augen der Wähler. War bis jetzt erfolgreich und wird wieder Erfolg haben.

  5. Christian Peter

    Asylverfahren prüfen ist lustig. Was darf man sich von teuren und langwierigen Asylverfahren erwarten, wenn nur etwa 2 % der Einwanderer mit negativem Asylbescheid abgeschoben werden ? Es käme weit günstiger für den Steuerzahler, auf Asylverfahren gleich zu verzichten.

  6. sokrates9

    Wo gibt es eigentlich Flüchtlinge gemäß den internationalen Abkommen? Kriegsflüchtlinge sind im 1. sicheren Land sicher und brauchen nicht dorthin ziehen wo die Sozialtöpfe am üppigsten sind, in Afghanistan, Nordafrika, Pakistan, Somalia usw gibt es überhaupt keinen Krieg! Woher kommen hundertausende Illegale? das mit der Prüfung ginge somit ganz einfach

  7. Rado

    @Fragolin
    Tippe drauf, dass diese Überprüfungsaktion dem Wahlkampf geschuldet ist.
    Auch sonst riecht Alles was Deutsch ist, derzeit nach Fake und Inszenierung.

  8. Mona Rieboldt

    Rado
    Ja so ist es, es ist eben Wahlkampf. Bis jetzt waren Abschiebungen immer Ländersache. dabei schieben rot-grün regierte Länder gar nicht ab. Und die angeblichen “Massenabschiebungen” nach Afghanistan bestanden aus zwei oder drei Gruppen aus ca. 12 Personen.
    Nach der Wahl dürfen dann tausende Neger aus Italien nach D kommen. Wundern würde es mich nicht.

  9. Thomas Holzer

    @Rado
    Sie schreiben es; alles dem Wahlk(r)ampf geschuldet, egal von welchem Menschen einer Partei eine Ansage kommt.
    Ist aber in Österreich auch nicht anders.

  10. Gerald Steinbach

    Ist eigentlich Deutschland noch ein sicheres Land für Flüchtlinge..
    .man macht sich ja schon Sorgen

  11. mariuslupus

    @Gerald Steinbach
    Ihre Sorgen möcht ich haben ! Flüchtlinge sind so sicher wie in Abrahams Schoss, oder war es ein anderer
    Schoss ?

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .