Probleme postmoderner Gesellschaften

Von | 23. Januar 2015

“…..Mieter dürfen auf der Toilette ihrer Wohnung im Stehen pinkeln. Dies gehöre zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung, entschied das Düsseldorfer Amtsgericht. Das Gericht gab damit einem Mieter recht, der auf Auszahlung von 3000 Euro Mietkaution geklagt hatte. Der Hausbesitzer wollte 1900 Euro einbehalten, weil der Marmorboden der Toilette durch Urinspritzer abgestumpft war….” (hier)

2 Gedanken zu „Probleme postmoderner Gesellschaften

  1. Christian Peter

    Wohnungen zu vermieten führt regelmäßig zu Problemen. Kein Wunder, dass immer mehr Eigentümer Wohnungen leer stehen lassen, anstatt zu vermieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.