Quit & Run

“….Former Finance Minister Yanis Varoufakis, who resigned a day after Sunday’s referendum, bears the brunt of responsibility for the sorry state of the Greek economy today….” (hier)

4 comments

  1. Enpi

    Wenn einer schon so aussieht wie ein levantinischer Hütchenspieler, darf man sich nicht viel von ihm erwarten. 🙂

  2. sokrates9

    Zwischen den Zeilen liest man jetzt wie sich unsere Finanzminister “verarschen” ließen.Griechen kamen ohne unterlagen, ohne Konzept, hatten weder Papier noch Bleistift mit sondern referierten stundenlang über linkskommunistische Ideen! Dass da mal speziell unseren deutschen Freunden der Kragen platz ist positiv zu sehen!

  3. aneagle

    Letztlich zählt nicht Sympathie sondern Erfolg. Wenn man vergleicht welcher Finanzminister mit seiner ureigensten Art sein Ziel eher erreicht hat, Schäuble oder Varoufakis, dann führt gerade Varoufakis , so traurig das ist, mit ca. € 86 Mrd. Mal sehen ob Schäuble ihn noch einholen kann.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .