Rüttelt Wien am Baum der Sezession?

Aus derv “Washington Post”: “This was the year Europe’s secessionist movements stalled, defying many predictions: Scotland’s pro-independence party suffered electoral losses, and Catalonia’s secessionists have so far mainly divided their own region instead of Spain. But as Catalonia headed into regional elections this week — ultimately empowering pro-independence parties with a slim majority on Thursday, even though secession remains unlikely — another country in the south of Europe raised concerns that the next European secessionist crisis may already be looming. Austria’s new center-right and far-right coalition government this week proposed giving citizenship to the predominantly German-speaking Italians in the region known as South Tyrol. Italian representatives saw the move as unacceptable interference in the country’s sovereignty, and critics even compared the idea with Russia’s policy of handing out passports to residents of Crimea, which it annexed from Ukraine in 2014. weiter hier

3 comments

  1. Thomas Holzer

    Der Herr Noack sollte sich ein bisserl mehr in die Historie Südtirols vertiefen, dann würde er vielleicht weniger salopp formulieren.
    Daß die Italiener “ihren” Italienern in Kroatien seit Jahren italienische Pässe aushändigen, wird natürlich geflissentlich verschwiegen und ist keinesfalls “Ethnonationalismus”

  2. Falke

    @Thomas Holzer
    Was vielleicht weniger bekannt ist: Auch Ungarn gibt seinen als nationale Minderheiten vor allem in Rumänien, Serbien und der Slowakei lebenden Landsleuten ungarische Pässe, ohne dass davon viel Aufhebens gemacht wird.

  3. bill47

    Na und, ist ein Artikel der Washington Post, also einer Zeitung die dem Eigner von Amazon gehört. Und die schreibt, was Amazon nützt. Amazon wird von der EU wegen seiner Steuerpraxis kritisiert, hofft also, dass die EU geschwächt wird.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .