“Russland will einen Krieg”

“….Der Chef des ukrainischen Rats für nationale Sicherheit und Verteidigung glaubt nicht, dass sich der russische Präsident Putin auf die Krim beschränken will. Russland wolle Krieg, sagt Andriy Parubi….” (hier)

4 comments

  1. Thomas Braun

    Sagen die, die eine demokratisch gewählte Regierung mit Gewalt “wegdemonstriert” haben. Davor war die Ukraine den Russen wurscht und wäre es auch heute noch.

  2. Rennziege

    Und die ukrainische Korruptions-Nomenklatura hatte so sehr auf fette EU-Jobs gehofft, um von kriminellen Gangstern zu legalen Gangstern aufzusteigen! Schneck’n … Jetzt arbeiten sie halt mit hinterfotzigen Unterstellungen, gottlob vergebens.

  3. FDominicus

    Hier meine Kritik im Zusammenhang mit der Ukraine. Die Umfrage ist wirklich zum davonlaufen. Es fehlt auf jeden Fall der Punkt. “sollen wir die USA EU und Rußland und weitere Staaten zum Teufel schicken….”

    Und das mit dem bestrafen, hat eine gewisse Lächerlichkeit, die mir persönlich extrem misfällt.

  4. Michael

    Sagte doch nicht der Jean Claude Juncker nicht, dass das Jahr 2013 das letzte war in dem auf Europäischen Boden kein Krieg stattfände. Der wusste schon zuvor, dass keiner wird etwas anbrennen lassen. Die Entwicklung überrascht nicht wirklich. Wobei ich persönlich die Zündler nicht im Kreml vermute, zumindest nicht allein dort.

    Auf jeden Fall passiert ein Aufmarsch seitens des Westens ist genauso im Gange. Das ist mein Stand. Dem Putin geht es etwas besser als uns, wir sind auch von der NATO umstellt…

    Das einzige das Österreich noch besetzen kann sind in den ehem. Gebieten die Liegen am Pool oder am Strand entlang der Adria. Das ist für Russland keine Option. Wir bekommen unsere Gebiete in der Ukraine auch nicht zurück. Also wen kratzt das wirklich.

    Ich bin für Abrüstung und die Ukraine möge allein gelassen werden. Die werden schon ihren Frieden finden und sei es in der Russischen Föderation oder Eurasischen Union. Hauptsache den Ukrainern geht es nachher besser.

    In Russland sind die Steuern geringer und Märkte freier. Gegen die E.U. sind die Russen beinahe Freimarktkapitalisten.

    Nicht falsch verstehen. Ich bin auch ein Fan des Westens, aber eher entlang der Idee der Founding Fathers. Österreich als der Vereinigte Staat … und dann sollen sich die anderen anschließen. Es gibt viel zu tun.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .