3 comments

  1. sokrates9

    Wer sind die größten Bremser? In Oesterreich leider fast alle! Die Linken die ihrem Karl Marx verehren, die Schwarzen die ihre Zuenfte heute Kammern genannt haten wollen, die FP dieaus ihrem Rattenkellerloch nicht rauskommt die Grünen die aus ihrer wirtschaftsfeindlichen Ideologie nicht rausommen? Armes Oesterreich!

  2. Falke

    Die “türkise” (= moderne?) ÖVP hat stürzt sich ja auch mit Begeisterung auf jede Möglichkeit der Intenet-Zensur: siehedie kürzliche Entscheidung des EU-Parlaments (dank EVP-Mehrheit) für den Upoad-Filter, siehe das ständige Bemühen der Regierung, die Meinungsfreiheit im Internet einzuschränken, durch diverse “Hass- und Verhetzungsparagraphen” sowie den Zwang zur Offenlegung der Identität bei Kommentaren zu Zeitungs- und Blog-Artikeln. Und die FPÖ, die in der Opposition immer gegen derartige Gesetze gestimmt hat, macht hier stillschweigend mit.

  3. Johannes

    Der Artikel vermittelt nur einen ganz kleinen Einblick in die gesamte Problematik, so einfach wie beschrieben ist es dann doch nicht. Da geht es schon um ein bisschen mehr als nur um eine gewisse Verweigerung von Neuem.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .