Schafft das Volk ab, es stört nur!

“….Die internationalistische Einheitspartei der Gutmenschen und politisch Korrekten hat sich totgelaufen. Es funktioniert einfach nicht, und immer mehr durchschauen es. Die EU ist ein Fehlkonstrukt. Der Euro muss künstlich belebt werden. Unkontrollierte Zuwanderung und Asylmissbrauch sind die Folgen der falschen Konzepte. Doch anstatt die Probleme zu lösen, beschimpfen die Politiker die Unzufriedenen….” (hier)

8 comments

  1. sokrates9

    Was sind die zentralen Botschaften von Trump? Amerika zuerst! Patriotismus ist doch heute völlig out! Und law and order again! Hunderttausende illegale Migranten stören ihm und er will dass Gesetze wieder eingehalten werden! 2 für Europa´s Elite völlig unverständliche Forderungen!

  2. Dr.Fischer

    Den protestierenden illegal Eingewanderten hat sich hingebungsvoll gestern der ORF gewidmet. Nach (Radio) Einspielung der Lärmkulisse und Interview einer Frau, die seit Jahrzehnten nicht mehr bei ihrer Familie in Guatemala gewesen sei und nun erklärt, sie wisse nicht, wohin, falls Trump sie “deportieren” würde , wurden die Hörer noch informiert, daß Trump es schwer haben werde, die Einwanderungsgesetze zu ändern.

    Der Eindruck, daß der ORF sehr große Sympathien für illegal Eingewanderte und Aufhältige pflegt, war nicht von der Hand zu weisen.

    Conclusio daraus

  3. mariuslupus

    Herr Köppel hat mit seiner Analyse recht, eigentlich wie immer.
    Das Problem ist nur dass die Geohrfeigten behaupten werden, dass sie nicht geohrfeigt wurden. Dass ihr blaues Auge, nicht durch die Ohrfeige entstanden ist, sondern weil ihnen ein übler dumpfbackiger Rassist, den Fuss gestellt hat. Auf das blue Auge werden sie tüchtig das bewährte rot-grüne Schminkzeug auftragen, etwas Botox spritzen und weiter machen. Es ist nichts geschehen, noch sind die Angehörigen der “Eliten” an der Macht.
    Die nichtexistierenden Flugzeuge, bringen die nicht existenten “Flüchtlinge” auf unbekannte Flughäfen. Die Staasmacht, wird dann den nicht existenten Flüchtlingen, beim Untertauchen behilflich sein.

  4. demokratiefreund

    Ich habe generell den Eindruck, daß diejenigen, die Demokratie am lautesten, und mit dem meisten Geifer vorm Mund einfordern, die demokratischen Grundregeln am allerwenigsten akzeptieren wollen, können, whatever. Die reden alle von: Wenn die FPÖ gewinnt, wandere ich aus… warum eigentlich? Ist dann das wasser sauer? Oder das Essen ungenießbar? Oder scheint dann keine Sonne mehr?
    Ich verstehe die linke Reichshälfte eigentlich nicht wirklich. Weil um die Armen kann es ihnen nicht gehen, wenn Obdachlose aus der Schlange verjagt werden, am Westbahnhof, mit den Worten: Das ist für die Flüchtlinge…..(Hörensagen, aber generell triffts das Bild)….

  5. Fragolin

    “Die Stimmung bei der kurzfristig im Kanzlerbunker anberaumten Lagebesprechung ist schlecht, verdammt schlecht: Der böse Zar Putin im kalten Osten, der tobsüchtige Sultan Erdowahn im Süden, der rückständige Cowboy Trump im Westen, Brexit in England, Front National in Frankreich, Hofer in Österreich, rechte Ostblockstaaten, Skandinavien abgeschottet, Dauerdemonstrationen in Sachsen, allerorten respektlose Rufe gegen die fortschrittlichen Obrigkeiten, grauenhafte Abstimmungsergebnisse in Pommern und Anhalt usw. usf.”
    https://eulenfurz.wordpress.com/2016/11/09/kampf-um-berlin/

  6. sokrates9

    Glaube nicht alles was man hört, obwohl so absurd kann es heute gar nicht mehr sein, dass man es a priori anzweifelt: Merkel hat Trump zum nächsten Gipfel der 8 im JUNI 2017 eingeladen??!! Die Zeit drängt anscheinend!

  7. sokrates9

    Fragolin@ Laut unbestätigten Meldungen wurden Blockflöten in den Führerbunker gebracht und derzeit sind falsch gesungene Weihnachtslieder zu hören… 🙂

  8. mariuslupus

    @Fragolin
    Entschuldigung, aber Irrtum Der Kalif ist die letzte und einzige Hoffnung, auf die Merkel noch setzen kann. Die Hoffnung ist, noch, vorhanden Erdogan ist der ,von Merkel ernannter Oberschleuisenwechter. Macht er die Schleusen auf, lässt die erwünschte Anzahl an “Flüchtlingen* ins Merkelland reisen, ist Merkel gerettet. Aber, warum , soll Erdogan Merkel retten. Vielleicht hat er etwas anderes vor. Z.B. die Freundschaft mit Putin. Könnte mehr Vorteile bringen, als eine Allianz mit der EU.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .