Schlagwort-Archive: Abendland

Fundamente „Europäischer Bildung“

Von | 14. Januar 2021

(JOSEF STARGL) In den Bildungsinstitutionen dieses Landes wurde der „abendländische Geist“ weitgehend entsorgt. Humanistische Bildung, eine Reflexion über die Ideen der Denker des antiken Griechenland und des antiken Rom (sowie des Judentums und des Christentums) wird immer mehr durch das Erzählen von Mythen über ein „solidarisches Europa“ ersetzt.

Den Jugendlichen … > weiter lesen

Der Kampf der Wiegen geht verloren

Von | 27. November 2016

“…Heute wird Europa nicht mehr mit Waffengewalt invadiert, sondern durch Einwanderung und den sogenannten „Kampf der Wiegen“. Spätere Historiker auf anderen Kontinenten werden womöglich die Köpfe darüber schütteln, wie sorg- und arglos die Europäer dem dritten Ansturm des Morgenlandes ihre Tore öffneten. Jahrhundertelang hatten tapfere christliche Männer ihren Kontinent gegen … > weiter lesen

Buchtip: “Der Selbstmord des Abendlandes”

Von | 1. Oktober 2016

(ANDREAS TÖGEL) Wer den Beschwichtigungs- und Durchhalteparolen der politischen Klasse Eurolands Glauben schenkt und an die Möglichkeit einer erfolgreichen Integration der muslimischen Massen in die westlichen Gesellschaften glaubt, deren Zahl durch die aktuelle Völkerwanderung weiter dramatisch zunimmt, könnte eine böse Überraschung erleben. Michael Ley räumt mit allen gängigen Illusionen rund … > weiter lesen

Buchtip: “Der Selbstmord des Abendlandes”

Von | 29. September 2015

(C.O.) Es ist ein düsterer, beunruhigender Blick in die Zukunft, den der in Wien lebende Politologe Michael Ley in seinem neuen Buch niedergeschrieben hat. Es ist eine Zukunft, in der es zu blutigen Kämpfen zwischen den Muslimen und den Nichtmuslimen kommt, einer Art von permanentem europäischem Bürgerkrieg und der Bildung … > weiter lesen

Die Renaissance des Abendlandes

Von | 25. August 2015

(von Peter STIEGNITZ) Ein Schweizer Lehrer und Journalist glaubt, dass sich seine muslimischen Schüler beleidigt fühlen, wenn die Schweizer Schüler auf ihrem T-Shirt ein Kreuz tragen: das Schweitzer-Kreuz. Eine englische Fluggesellschaft verbietet ihren Angestellten, im Dienst Halskettchen mit einem kreuzförmigen Anhänger zu tragen, um muslimische Fluggäste nicht zu irritieren, dafür … > weiter lesen

Warum unsere Zivilisation zusammenbricht

Von | 28. Februar 2014

(ANDREAS TÖGEL)  Viele mit offenen Augen durchs Leben schreitende Zeitgenossen, auch solche, die keineswegs zu den notorischen Schwarzsehern zählen, beschleicht mehr und mehr das Gefühl, daß unsere westliche Welt derzeit nicht nur mit einer auf einen einzigen Bereich beschränkten Fehlentwicklung zu kämpfen hat, sondern vieles – zu vieles – gleichzeitig … > weiter lesen