Schlagwort-Archive: Abgaben

Eine Regierungserklärung, die wir nie hören werden

Von | 16. August 2014

(C.O.) Liebe Wählerinnen und Wähler, wie Sie wissen, haben sich die Spitzen der großen Koalition im September zu einer streng vertraulichen Klausur in Altaussee getroffen. Der Grund dafür waren letztlich Sie und der Ärger, den Sie in den vergangenen Monaten über uns und unsere Arbeit verspürt haben und der auch … > weiter lesen

Wofür Sie so arbeiten dürfen…..

Von | 20. Juli 2014

(von Elmar Späh) Förderungen und Subventionen sind für Politiker eine fabelhafte Sache: sie “nehmen Geld in die Hand” und unterstützen damit noble, wünschenswerte Zwecke – Unternehmen ebenso wie Privatpersonen. Die werden dann wohl nicht anders können, als ihnen dankbar zu sein. Wer nicht damit bedacht wird, könnte damit vielleicht unzufrieden … > weiter lesen

Wo man noch ein Vermögen erarbeiten kann

Von | 8. Juni 2014

“……In der Schweiz gibt man den Menschen auch jede Möglichkeit, ein Vermögen anzuhäufen: Zwar bezahlt man sowohl auf Bundes-, als auch auf Kantonsebene Einkommensteuern. Diese sind allerdings äußerst gering: Die Bundessteuer liegt bei maximal 11,5 Prozent. Alle 26 Kantone der Schweiz haben unterschiedliche Steuerstufen, sie beginnen bei 1,8 Prozent (in … > weiter lesen

Räuberische Abgaben: 1410 Euro nettto, 1215 für den Staat

Von | 8. Mai 2014

“…. Wer heute etwa 2000 Euro brutto im Monat verdient, bekommt 1410 Euro netto auf das Konto überwiesen. 590 Euro holt sich der Staat vom Arbeitnehmer in Form von Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträgen, weitere 625 Euro fallen in Form von Arbeitgeberbeiträgen an. Insgesamt kassiert der Staat also 1215 Euro…” (hier> weiter lesen