Schlagwörter: Abgrund

Europa am Abgrund

“….Europe’s immigration policy is a disaster — and for reasons that transcend the idiocy of allowing the free influx of young male Muslims from a premodern, war-torn Middle East into a postmodern, pacifist, and post-Christian Europe. Europe has not been a continent of immigrants since the Middle Ages. It lacks the ingredients necessary to assimilate, integrate, and intermarry large numbers of newcomers each year: There is no dynamic and fluid economy, no confidence in its own values, no belief that class and race are incidental, not essential, to one’s persona, no courage to assume that an immigrant made a choice to leave a worse place for a better one. And all this is in the context Weiterlesen

Hitler und die Flüchtlingskrise

“..Im derzeitigen Irrsinn von Willkommenskultur, Kontrollverlust und Selbstauflösung bewegen wir uns auf einen Kern des eigenen Selbstverständnisses zu, der die Geister in Gläubige und Ungläubige, in Erlöser und Sünder scheidet. Es ist der Nazikompensationskomplex der Deutschen.

Den Ursprung hat der Komplex in einer erfolglosen Abnabelung vom autoritären Vater, der zu früh gestorben ist. Nun sitzen Tochter und Sohn am Küchentisch und klagen ihr Leid. Sie erzählen sich die unglaublichen Geschichten seiner Schlechtigkeit und mit jedem Tag wächst der Hass auf den Übervater. An nichts anderes kann mehr gedacht werden, von nichts anderem kann mehr gesprochen werden. Der Abwesende Weiterlesen