Schlagwörter: Abu D.

Abu D. plante Anschläge – abgeschoben werden kann er nicht

“….Der Kölner Abu D. plante laut „Bild”2004 drei Bombenanschläge auf Lokale in Düsseldorfund das Jüdische Gemeindezentrum in Berlin. Außerdem sei er ein zu sechs Jahren verurteilter Terrorist und müsse sich regelmäßig der Polizeimelden. In Deutschland bleiben darf er aber trotzdem.”  und zwar deshalb