Schlagwörter: achgut

Die Krone

Was ist das Geheimnis der Royals? Die Queen, sonst nichts. Die Netflix-Serie „The Crown“ ist ein Lehrstück. Was wir sehen, ist ein im besten und schlimmsten Sinn analytisches Stück darüber, was es heißt, als Mensch eine Institution sein zu müssen. Aber auch die Lehrstunden in europäischer Nachkriegsgeschichte machen die Serie sehenswert, als Politdrama über das einst große Britannien./ mehr

Wie geht es eigentlich der Notre Dame von Paris?

“…. Es ist für uns ein langer, aber sehr besinnlicher Spaziergang entlang der nächtlichen Seine durch die weihnachtlich geschmückte Stadt, hin zu einer der wunderbarsten Kathedralen der Welt. Diese Weihnachtsandacht kann leider in diesem Jahr nicht stattfinden und wohl auch nicht in den nächsten Jahren. Aber vielleicht ja im Jahre 2025?/ mehr

Klima-Demo: Die erfundene halbe Million

“….Die Führungsfiguren der Klimaprotestierer haben die Teilnehmerzahl ihrer groß angekündigten Demonstration anlässlich des Madrider Gipfels drastisch übertrieben. So heftig überzog nicht einmal Donald Trump, als es um die Besucher seiner Amtseinführung ging. Der Unterschied: Bei den Klimaschwindlern blieb breite öffentliche Erregung aus. / mehr

CO2-Preis: Wie der Staat sich die Taschen volllügt

“…. Bundesrat und Bundestag einigen sich auf eine CO2-„Bepreisung“, die pro Tonne von 25 Euro 2021 auf 55 Euro 2025 steigen soll. Das ist nichts anderes als eine gigantische Steuererhöhung, die zweistellige Milliardenbeträge in die Staatskasse befördert, Arbeitsplätze vernichtet und die Menschen ärmer macht. Am schlimmsten trifft es Menschen auf dem Land./ mehr

Die schwarze Messe der Apokalyptiker

“… Die Tatsache, dass mittlerweile alles Übel der Welt dem Klimawandel zugeschrieben wird, verdeckt oft die wahren Ursachen von Problemen. Das Aussterben von Arten oder Migrationsströme lassen sich auch ohne Klimapanik erklären und erfordern konkrete Maßnahmen, die wenig mit einer Begrenzung des Kohlendioxid-Ausstoßes zu tun haben. Der apokalyptische Rausch lenkt nur davon ab./ mehr

Angela mortis

“….. Hier in Israel fragen mich die Nachbarn, wenn sie von einem Besuch in Deutschland zurückkehren, wie ich mir den plötzlichen Niedergang erkläre, die trübsinnige Stimmung in dem einst hoffnungsvoll wirkenden Land. Obwohl es unfair wäre, Angela Merkel an alledem die Schuld zu geben, ist es auch unmöglich die führende Politikerin des Landes daraus zu entlassen. Es ist während ihrer Kanzlerschaft mit Deutschland etwas geschehen, was sich nicht wieder reparieren lässt./ mehr

Frankreich im Streik – ein Bericht aus Paris

“… Wie stets ist wichtig, was nicht in den Deutschen Medien berichtet wird: nämlich das neue Zusammengehen der Gewerkschaften mit den Gelbwesten. Das macht die gelbe Volksbewegung noch mächtiger. Die Franzosen lassen sich nicht so widerstandslos von der Politik enteignen, wie es vielleicht in Deutschland gang und gäbe ist. Für Macron wird es eng./ mehr

Forschung unter Vormundschaft der Klima-Alarmisten

Lässt man sich, etwa als Mediziner, auf die finanzielle Unterstützung durch eine dem Kampf gegen den Klimawandel verpflichtete Organisation ein, werden sowohl Forschungsplan als auch die zu erwartenden Ergebnisse gemessen an ihrer Eignung für den Klimakampf. Das führt zu recht uniformen Forschungs-Mustern mit oft absurden Schlussfolgerungen. Auf englisch nennt man das Junk-Science. Hier ein paar hübsche Beispiele./ mehr

Räuberhöhle ARD und ZDF: Was ist Claus Kleber wert?

“…Claus Kleber wird nicht für eine Tätigkeit bezahlt, sondern dafür, dass er Claus Kleber ist. Sein Gehalt – wenn man es denn so nennen möchte – bekommt er von jemandem, der unbegrenzten Zugriff auf das Geld anderer Leute hat und damit noch besser dasteht als der Sultan von Brunei, dessen Erdölreserven endlich sind. Ein Bericht zur politischen Ökonomie von ARD und ZDF./ mehr