Schlagwort-Archive: acta diurnia

Hauptsache deutsche Pässe…

Von | 14. Februar 2020

“…. Dass auch und gerade Deutsche sich bei Gruppenvergewaltigungen hervortun und auszeichnen, hat uns die Qualitätspresse praktisch vom Anbeginn der Zeiten versichert. Hier ein weiteres Exempel: “Drei Berliner sollen eine 15-Jährige betrunken gemacht und sexuell missbraucht haben”, berichtet die BZ. “Khaled M. (24), Motasem Z. (26) und Sed K. (25) … > weiter lesen

Die Angst der Deutschen vor der Meinungsfreiheit

Von | 11. Januar 2017

Das Washingtoner Pew Research Center veröffentlichte Ende 2015 eine empirische Studie zur Frage: Sollte die Regierung die Möglichkeit erhalten, beleidigende Äußerungen gegen Minderheiten zu unterbinden oder nicht? In den USA stimmten 28 Prozent der Befragten zu. Über diesem Schnitt lagen: Personen zwischen 18 und 34 Jahren (40 Prozent), Frauen (33 … > weiter lesen

Wellnessprogramm “Kampf gegen Rechts”

Von | 31. Dezember 2016

“….Nichts ist wohlfeiler, als ein paar Parolen gegen die schlimmen Rechtspopulisten zu skandieren und dann mit einem guten Gefühl heimzugehen. Es kostet nicht das Geringste und befriedigt schlichte Gemüter zuverlässlich. Eine Kundgebung gegen den radikalen Islam indes könnte den einen oder anderen virilen Kontrahenten auf den Plan rufen. Und darauf … > weiter lesen