Schlagwort-Archive: Afghanen

Bereicherung im Wiener Prater

Von | 15. Oktober 2016

“Bei der Verfolgung von drei Drogendealern mussten Polizisten am Donnerstag im Wiener Prater Schreckschüsse abgeben. Drei Verdächtige – laut Polizei allesamt junge Asylwerber – wurden festgenommen.Die Polizisten hatten die Verdächtigen im Zuge einer Schwerpunktaktion bei einem Drogenhandel in der Hauptallee beobachtet. Als sich die zivilen Beamten zu erkennen gaben, versuchten … > weiter lesen

Tiroler Brauchtum halt…

Von | 15. August 2016

“….Ein 20-jähriger afghanischer Staatsbürger hat am Sonntag gegen 04.00 Uhr beim Hauptbahnhof in Innsbruck einen 18-jährigen Burschen aus Brasilien mit einem Messer bedroht. Er zwang sein Opfer, ihm in eine nahe gelegene Wohnung zu folgen. Dort vergewaltigte er den Burschen. Ein weiterer in der Wohnung anwesender Afghane (20) wollte den … > weiter lesen

Herrn Hofers heimliche Helfer

Von | 29. April 2016

“Sie haben bereits neun Kinder und wollen ein zehntes, notfalls mit künstlicher Befruchtung – wie berichtet, sorgt der Fall einer afghanischen Großfamilie in Wien für Aufregung, die rund 5700 Euro vom Staat an Mindestsicherung und Beihilfen kassiert. Und über Umwege binnen kürzester Zeit zu einer Gemeindewohnung kam.” (hier)

Einzelfälle

Von | 18. Januar 2016

“…..Die nette Bekanntschaft aus der Schnellbahn hat sich in der Nacht auf Sonntag in der Praterhauptallee in Wien-Leopoldstadt als Vergewaltiger entpuppt. Opfer wurde laut Polizeisprecher Thomas Keiblinger eine 18-jährige Frau, der Mitarbeiter einer im Prater beschäftigten Security-Firma zu Hilfe kamen, nachdem sie sich losgerissen hatte. Als mutmaßlicher Täter wurde ein > weiter lesen

Einzelfall

Von | 11. Januar 2016

“…..Zwei Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan sollen einen Juden aus Frankreich im Fährbahnhof Puttgarden beschimpft, bedrängt und beraubt haben. Das 49-jährige Opfer trug eine Kippa und war daher als Angehöriger des jüdischen Glaubens erkennbar, teilte die Polizei am Sonntag mit….” (hier)

Einzelfall

Von | 24. September 2015

“Nach einer Messerattacke in der Stadt Salzburg ist am Mittwoch in den Morgenstunden ein 50-jähriger Türke im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Mann war am Dienstag kurz vor 21.00 Uhr nach einer heftigen Auseinandersetzung zwischen zehn oder möglicherweise auch deutlich mehr Personen türkischer und afghanischer Herkunft am Eingang zum … > weiter lesen