Schlagwörter: Agenda

Studie: Schweden zeigt, wie Pension geht

Neue Pensionsstudie der “Agenda Austria“: “Das österreichische Pensionssystem ist dabei, zu einer kaum noch finanzierbaren Belastung für die gesamte Volkswirtschaft zu werden. Der Grund dafür ist ein sehr erfreulicher: eine um fast drei Monate pro Jahr steigende Lebenserwartung. Falls nicht reformiert wird, führt das allerdings dazu, dass der Staat in 30 Jahren dreimal so viel Geld zuschießen Weiterlesen

Wofür der Kapitalismus nun wirklich nichts kann

(A. TÖGEL)  Die politische Klasse hat es, Hand in Hand mit den ihr treu verbundenen Redakteuren der Massenmedien und den Intellektuellen geschafft, faktisch alles Böse auf dieser Welt dem Kapitalismus anzulasten. Wie schon anno 1929, ist es ihr beispielsweise in unseren Tagen neuerlich geglückt, die nahezu ausschließlich Weiterlesen