Schlagwort-Archive: Aleppo

Ein Herz für Chlorhühner, aber keines für Aleppo

Von | 15. Dezember 2016

„Was ist von einer Gesellschaft zu halten, die sich über den Freihandel und Chlorhühner empört, in den vergangenen Jahren zu Hunderttausenden auf die Straßen ging, um gegen die Vereinigten Staaten, TTIP und den freien Weltmarkt zu protestieren, und nun nicht auf die Barrikaden gegen Syrien, den Iran und Russland geht? … > weiter lesen

Die Islamisten von Aleppo

Von | 7. Dezember 2016

(ANDREAS UNTERBERGER) Es gibt keinerlei Grund, Sympathien für den syrischen Machthaber Assad zu haben. Er ist ein blutbefleckter Diktator, dessen Schergen unzählige Morde, Folterungen und politische Inhaftierungen verschuldet haben. Das ist aber dennoch kein Grund, automatisch seinen Kriegsgegnern Sympathie entgegenzubringen. Denn bis auf die Kurden

Im Menschen-Zoo eines Alt-Grünen

Von | 25. Oktober 2016

“……Der Hamburger „Islamismus-Experte“ Kurt Edler hat in einem Interview mit der „Welt am Sonntag“ vorgeschlagen, „in Vorpommern ein Neu-Aleppo“ zu bauen. „Mit vielen fähigen Leuten aus unserem Land und aus Syrien. Dann zeigen wir, dass das, was die britischen und irischen Auswanderer im Nordosten der USA geschafft haben, auch bei … > weiter lesen

Buchtip: “Brennpunkt Nahost”

Von | 26. November 2013

(C.O.) Azaz, eine kleine, von Aufständischen besetzte Stadt in Syrien, Ostern 2013: Der deutsche Fernsehjournalist Jörg Armbruster wird von seinem Guide Amar an das Ufer eines Flusses geführt, der von hier nach Aleppo fließt. “Im Fluss unter der Brücke haben Männer Metallreusen in die Strömung gestellt. ,Damit fangen sie die … > weiter lesen