Schlagwörter: Antisemitimus

“Vernichtet Israel!”

„In Wien hat es wie in vielen anderen europäischen Städten am Freitagnachmittag Proteste gegen die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Israels Hauptstadt anzuerkennen, gegeben. (…) Nicht ganz so friedlich nahmen das die Beobachter wahr, die dem STANDARD auch von einer Reihe antisemitischer Sprüche und Symbole erzählen. Laut einem Mann, der nicht genannt werden möchte, gab es ‚Intifada‘-Sprechchöre und es wurde ‚Kindermörder Israel‘ und ‚Israel Terrorist‘ skandiert. Auch ‚Tod‘ bzw. ‚Vernichtung an Israel‘ soll laut einem Dolmetscher gerufen worden sein.“(weiter hier)