Schlagwörter: Apple

Europas digitale Dummheit

(ANDREAS UNTERBERGER) Es ist eine der wahren europäischen Tragödien: Europa liegt im gesamten digitalen Bereich hoffnungslos zurück. Europa ist zwar gut bei der alten Technik, von Autos bis zu Maschinen aller Art. Aber die gesamte digitale Explosion, also alles, womit  heute wirklich Geld gemacht wird, hat nur in den USA Weiterlesen

Warum soll eigentlich Apple mehr Steuern zahlen?

“…..Es vergeht im Wahlkampf sowohl in Österreich als auch in Deutschland kaum ein Tag, an dem nicht irgendein Politiker fordert, die großen Digitalkonzerne müssten hierzulande endlich so richtig viel Steuern zahlen. Und zwar, erraten, wegen “der Gerechtigkeit”. Vor allem der Computer- und Handyhersteller Apple wird in diesem Zusammenhang immer wieder gern genannt. Angeblich, so haben hiesige Politiker herausgefunden, Weiterlesen

Apple vs. EU: Hören wir mal die andere Seite

Die EU-Komission will, dass Apple 13 Milliarden an Steuern zusätzlich bezahlt. Ganz interessant ist, was Apple dazu zu sagen hat: “Vor 36 Jahren, lange vor dem iPhone, dem iPod und selbst dem Mac, eröffnete Steve Jobs die erste Geschäftsstelle von Apple in Europa. Zu dieser Zeit war dem Unternehmen bewusst, dass es, um die Kunden in Europa zu bedienen, vor Ort eine Basis benötigt. Also eröffnete Apple im Oktober 1980 eine Fabrik mit 60 Angestellten im irischen Cork. Weiterlesen

Die Apple-Händler in der Volksrepublik Österreich

Der österreichische Apple-Händler McWorld/McShark ist pleite. Betroffen sind 148 Arbeitnehmer und 133 Gläubiger. Laut Creditreform stehen den Aktiva des Unternehmens von rund 726.000 Euro an freiem Vermögen Passiva von rund 11,8 Millionen Euro gegenüber. Von der Pleite tangiert ist auch der Steuerzahler: Der staatliche “AWS Mittelstandsfonds” ist mit 30 Prozent an dem Unternehmen beteiligt. – Das überrascht nicht, gehört doch der Handel mit Apple-Computern bekanntlich zu einer der zentralen Aufgaben jedes Staates, so wie Landesverteidigung oder die Durchsetzung von Recht und Gesetz. Zumindestens in der Volksrepublik Österreich.