Schlagwort-Archive: Arme

Wieviel Arme gib es wirklich?

Von | 6. November 2019

(ANDREAS UNTERBERGER)  Die Armen werden immer ärmer, die Reichen immer reicher. Zahllose Journalisten und Politiker haben diese Aussage – diese Behauptung gleichsam auf einer Festtaste ihres Computers gespeichert. Aber auch wenn sie in regelmäßigen Abständen diesen Satz von dort abrufen, bleibt er dennoch eine Unwahrheit. Offenbar haben viele Torwächter der … > weiter lesen

Von | 6. August 2019

Die Behauptung, daß auf der einen Seite der Reichtum immer mehr und mehr zunehme, während auf der anderen Seite die Armut immer größer werde, wurde zuerst ohne jede bewußte Verbindung mit einer nationalökonomischen Theorie aufgestellt. Sie gibt den Eindruck wieder, den Beobachter aus der Betrachtung der gesellschaftlichen

Das erstaunliche Phänomen der „diskriminierenden Inflation“

Von | 8. Juni 2018

“….Viele Menschen glauben, die Gesellschaft werde immer ungleicher. Das stimmt nicht – sagen viele Ökonomen und verweisen auf ihre Studien, wonach die Schere bei den Einkommen zumindest in den vergangenen Jahren nicht weiter auseinander gegangen ist. Trügt also das Gefühl vieler Bürger? Oder stimmen die Studien nicht?…” (hier> weiter lesen

Willkommenskultur: Jetzt bezahlen die Armen die Moral der Reichen

Von | 10. Januar 2018

“Unser Staat erkärte wider besseren Wissens jeden zu einem Flüchtling und startete derart ein atemberaubendes Sozialexperiment, das inzwischen die ungezählten aus dem Leben Getretenen, Gemesserten und Vergewaltigten nicht mehr recht verbergen kann. Es war einer der Säulenheiligen der Linken, Ernst Bloch, der dieses Sozialexperiment in all seiner luziden Klarheit bereits … > weiter lesen

Wem, bitte, schaden die Reichen?

Von | 22. März 2017

Niemand leidet deshalb Not in der Marktwirtschaft, weil es einige reiche Leute gibt. Die Reichtümer der Reichen sind nicht die Ursache der Armut irgendeines Menschen. Der Vorgang, der einige Leute reich macht, ist im Gegenteil die Folge des Vorganges, durch den die Bedürfnisbefriedigung vieler Leute verbessert wird. Den Unternehmern, Kapitalisten > weiter lesen

Zitat zum Tag

Von | 15. September 2015

Niemand leidet  Not in der Marktwirtschaft, weil es einige reiche Leute gibt. Die Reichtümer der Reichen sind nicht die Ursache der Armut irgendeines Menschen. Der Vorgang, der einige Leute reich macht, ist im Gegenteil die Folge des Vorganges, durch den die Bedürfnisbefriedigung vieler Leute verbessert wird. Den Unternehmern, Kapitalisten und > weiter lesen

“Ihr werdet den Armen nicht helfen, indem ihr die Reichen ausmerzt”

Von | 18. Juni 2015

Ihr werdet die Schwachen nicht stärken, indem ihr die Starken schwächt. Ihr werdet denen, die ihren Lebensunterhalt verdienen müssen, nicht helfen, indem ihr die ruiniert, die sie bezahlten. Ihr werdet keine Brüderlichkeit schaffen, indem ihr Klassenhass schürt. Ihr werdet den Armen nicht helfen, indem ihr die Reichen ausmerzt. Ihr werdet > weiter lesen