Schlagwort-Archive: Aufschwung

Erholung? Welche Erholung, bitte?

Von | 9. September 2020

We have been watching, with disbelief and bemusement, how the “recovery-narrative” has been touted in the financial media and among some economists and analysts. Categorically, an economic recovery is a period of expansion, where we eventually exceed the previous peak in employment and output. There’s no such thing … > weiter lesen

Das böse Erwachen kommt – im Herbst

Von | 21. August 2020

(ANDREAS TÖGEL) Politik und zahlreiche Ökonomen üben sich – trotz derzeit wieder ansteigender Infektionszahlen – nach wie vor in unerschütterlichem Optimismus. Demnach hätten wir es angeblich nur mit einer kurzfristigen, durch Covid-19 bedingten „Konjunkturdelle“ zu tun, die „V-förmige Erholung“ der Volkswirtschaft

Der künstliche Aufschwung und seine bösen Folgen

Von | 11. April 2014

“…….Die Österreichische Konjunkturtheorie sieht die Ursache für Wirtschaftskrisen in dem jeweils vorangehenden, künstlich erzeugten Aufschwung. Künstlich ist ein Aufschwung nach dieser Theorie dann, wenn das Bankensystem expansive Geldpolitik betreibt, die Zinsen senkt und damit die Kreditmenge über das Niveau anhebt, das mit den gesellschaftlichen Ersparnissen vereinbar wäre….” (Längerer Essay, hier> weiter lesen