Schlagwörter: Aufsichtsrat

Da hätte der Betriebsrat bis an sein Lebensende gezahlt…

(GEORG VETTER)  Zwischen dem Aufsichtsrat der ÖIAG und dem Kärntner Landtag gibt es einen kleinen, aber feinen Unterschied. Den Sitzungen des Kärntner Landtags können die Mitglieder – persönlich folgenlos –fernbleiben, sodass mangels Präsenzquorums kein Beschluss gefasst werden kann. Wer sich hingegen an den Beschlussfassungen des Aufsichtsrats der ÖIAG durch Abwesenheit nicht beteiligt, handelt rechtswidrig und macht sich schadenersatzpflichtig. Diesen kleinen Unterschied Weiterlesen