Schlagwörter: Ausländer

Deutschland: Zahl der ausländischen Häftlinge auf Rekordhoch

Der Anteil ausländischer Strafgefangener in deutschen Gefängnissen hat einen neuen Rekordwert erreicht; das ergab eine Umfrage der Rheinischen Post bei den Länderjustizministern. So stammen etwa in Berlin und Hamburg mehr als 50 Prozent der Insassen aus dem Ausland. Zudem zeigt der Bericht einen starken Anstieg der Zahl der in deutschen Gefängnissen inhaftierten Islamisten. mehr hier

Einbürgern – und die Kriminalität verschwindet…

“70 Millionen Menschen mit deutschem Pass haben 1558 Mitmenschen umgebracht, zehn Millionen ohne dieses Dokument immerhin 1140. Statistisch könnte man gegen dieses Problem mit großzügigen Einbürgerungen etwas machen. Wenn man konsequent Islamisten einbürgert, wäre auch das Problem des zugewanderten Antisemitismus gelöst. In der Statistik zumindest.” (hier)

Wien: Sozialgeld für 12.265 EU-Ausländer

“….In dutzendfacher Wiederholung trommelte der ORF in der Vorwoche, dass laut Sozialministerium und den NEOS “nur 116 EU-Ausländer Sozialleistungen in Österreich erhalten”. Ein Blick in einen aktuellen Rechnungshofbericht zeigt, was tatsächlich stimmt: Allein in Wien kassierten im Vorjahr 12.265 EU-Ausländer die Mindestsicherung, die Zahl der Bezieher aus Bulgarien stieg sogar um 569 Prozent…..” (hier)

Deutschland: 280.000 Ausländer zur Festnahme ausgeschrieben

“Mehr als 280.000 Ausländer waren zum 1. September dieses Jahres im Fahndungssystem der Polizei zur Festnahme ausgeschrieben, etwa weil sie abgeschoben werden sollen. Das sei eine Steigerung um rund 140 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, meldete der hessische Radiosender HR Info und beruft sich auf das Bundeskriminalamt.” (hier)