Schlagwörter: Auswanderung

Die Flucht der Leistungsträger aus Österreich

(ANDREAS UNTERBERGER) Dass Sebastian Kurz für seinen Integrationsbericht ein gutes Medienecho hatte, sei ihm gegönnt. Minister, die ja auch nur ansatzweise unter Verdacht stehen, nicht links zu sein, haben nur selten positive Medienberichte. Kurz hat jedenfalls mit der Betonung der Wichtigkeit der deutschen Sprache absolut Recht. Das sieht man vor allem bei bildungsfernen Menschen. Die anderen wissen eh von selber, wie wichtig die Landessprache ist und lernen sie daher auch ganz ohne Minister. Der Widerstand von Rotgrün gegen die Deutschpflicht Weiterlesen

Ein Land vertreibt seine Talente

(C.O.) Im privaten Gespräch hat der Rektor einer der wichtigsten hiesigen Universitäten einen wenig schmeichelhaften Befund über die Attraktivität Österreichs für die Absolventen seiner ehrwürdigen Institution bereit: “Die Besten gehen nach Amerika, die Guten nach Deutschland, der Rest Weiterlesen