Schlagwörter: Barbara Teiber

Sozialisten, der Neid und das Geld anderer Leute

(ANDREAS TÖGEL)  „Alles, was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, daß sie es von anderen haben wollen.“ Also Sprach Konrad Adenauer – und traf damit den Nagel auf den Kopf. Seit den trüben Tagen des Jahres 1848, als das „Kommunistische Manifest“ das Licht der Welt erblickte, kennen die Roten kein anderes Ziel, Weiterlesen