Schlagwort-Archive: Bayern

Die Austro-bayerisch-ungarische Achse

Von | 1. Oktober 2015

(MARCUS FRANZ)  Politiker sollen Politik machen. Hilfsorganisationen sollen helfen. Und Journalisten sollen berichten und kommentieren. Alle drei genannten Gruppen sind in letzter Zeit ein bisserl durcheinander gekommen, denn alle drei wollen derzeit Politik machen. Die ersteren haben dabei aber noch nicht die ideale Linie zur Flüchtlings- und Migrationspolitik gefunden und … > weiter lesen

Die Hypo-Profiteure zur Kasse, bitte!

Von | 26. Dezember 2014

“Jetzt, da der immer wieder als Horrorszenario genannte Bank Run in Südosteuropa vom Tisch ist, kann man darangehen, auch die Profiteure der Hypo-Pleite zu Tisch zu bitten. Nämlich die Halter der landesgarantierten Hypo-Anleihen, denen umnachtete Landespolitiker vermeintlich risikolose vierkommanochwas Prozent Zinsen verschafft haben….” (hier)

Hypo: So hat sich Österreich über den Tisch ziehen lassen

Von | 21. März 2014

“….Neue Dokumente, die der „Presse“ vorliegen, zeigen, wie sich Österreich bei der Hypo-Verstaatlichung von den Bayern über den Tisch ziehen ließ. So behaupten SPÖ und ÖVP, dass es zur Verstaatlichung keine Alternative gegeben habe. Denn die BayernLB hätte die Hypo sonst in den Konkurs geschickt. Dann wären die Kärntner Haftungen … > weiter lesen