Schlagwörter: Bild

Statt Abschiebung Mord

Ihr Leben wurde auf brutalste Art beendet. Sie wurden erschlagen, erstochen, zum Sterben einfach weggeworfen. Doch ihre Mörder haben eines gemeinsam: Sie hätten alle längst abgeschoben werden müssen oder gar nicht erst in Deutschland sein dürfen. BILD dokumentiert sechs Fälle von Menschen, die noch leben könnten, wenn die Behörden in Deutschland und anderen europäischen Ländern nicht versagt hätten! Und verlangt Antworten von der Politik: Wie konnte es soweit kommen? (weiter hier)

Kriegen Griechen jetzt 200 Milliarden geschenkt?

“Experten der Deutschen Bank gehen nach Informationen von “Bild” (Dienstag) bis Jahresende von einem Schuldenschnitt für Griechenland in Höhe von 200 Milliarden Euro aus. Dies entspreche einer Summe von etwa 700 Euro pro Einwohner der Eurozone, wie interne Kalkulationen der Bank ergeben hätten. Bis Jahresende hätten sich Griechenlands Schulden auf rund 340 Milliarden Euro summiert, hieß es in der Analyse der Deutschen Bank, die “Bild” exklusiv vorliegt”