Schlagwörter: Boris Johnson

Make Love, not Dschihad!

(C.O.) Was macht aus einem netten jungen muslimischen Mann im Londoner East-End, in den Pariser Vororten oder irgendwo in der islamischen Welt ohne von außen ersichtlichen Grund einen Dschihadisten, der nichts dabei findet, andere Menschen zu enthaupten oder bei lebendigem Leib zu verbrennen? Londons streitbarer Bürgermeister Boris Johnson fand jüngst eine drastische Antwort: All diesen jungen Männern, meinte er nach Lektüre zahlreicher einschlägiger Geheimdienstdossiers, sei “eine tiefe sexuelle Frustration gemein”, die einen tief sitzenden Mangel an Selbstvertrauen v Weiterlesen