Schlagwörter: Briten

Britische Umfrage zeigt breites Misstrauen gegenüber Islam

“…Eine Mehrheit der Briten hält den Islam laut einer Umfrage für nicht vereinbar mit den freiheitlichen Werten ihres Landes. Das berichtet der Sender BBC (Montag) unter Verweis auf eine Befragung des Meinungsforschungsinstituts ComRes im Auftrag der Ahmadiyya Muslim-Jugendvereinigung. Demnach stimmten nur 28 Prozent der Teilnehmer der Aussage zu, der Islam passe zu den britischen Werten.43 Prozent unterstützten die Meinung, der Islam sei eine negative Kraft in Großbritannien; 28 Prozent hielten ihn für eine gewalttätige Religion und 72 Prozent waren der Auffassung, die meisten Briten hätten eine negative Sicht auf den Islam. Die Meinungsforscher befragten dem Bericht zufolge insgesamt rund 2.000 Briten im Alter ab 18 Jahren.” (kath.net)