Schlagwort-Archive: Burka

Mister Bean, Boris Johnson und die Burka-Frauen

Von | 15. August 2018

Der britische Schauspieler und Komiker Rowan Atkinson (Mr. Bean) hat sich in der Debatte um umstrittene Burka-Äusserungen hinter den ehemaligen Aussenminister Boris Johnson gestellt. Johnson steht seit Tagen in der Kritik, weil er Frauen mit Vollverschleierung in seiner wöchentlichen Kolumne im “Telegraph” am Montag mit “Bankräubern” und “Briefkästen” verglichen hatte. … > weiter lesen

Warum Holland Burkaverbot einführt

Von | 9. Juli 2018

Die niederländische Innenministerin Kajsa Ollongren sagte, das neue Gesetz repräsentiere “eine faire Balance” zwischen der “Freiheit, sich zu kleiden, wie man will” und dem “allgemeinen Interesse an Verständigung und Sicherheit”. Weit entfernt davon, grundlegende Rechte zu beeinträchtigen, ermögliche das Verbot muslimischen Frauen, “Zugang zu einem größeren sozialen Leben zu haben”: … > weiter lesen

Wo Muslime die Burka verbieten

Von | 29. Januar 2017

“….Ein gewichtiges islamisches Land wie Marokko hat ein Verbot von «Herstellung, Verkauf und Vertrieb» der Ganzkörperverschleierung, also der Burka, eingeführt. Experten sind sich einig, dass das Verbot nur der erste Schritt dahin ist, dass die Burka im öffentlichen Raum völlig verboten wird. Diese Nachricht mag im Westen erstaunen, nicht aber … > weiter lesen

Niederlande verbieten Burkas und Niqabs

Von | 2. Dezember 2016

„Nach monatelangen Diskussionen hat das niederländische Abgeordnetenhaus mit breiter Mehrheit ein sogenanntes Burka-Verbot beschlossen. Für das Verbot der Vollverschleierung an öffentlichen Orten wie Schulen, Krankenhäusern und in öffentlichen Verkehrsmitteln stimmten am Dienstag in Den Haag 132 der 150 Abgeordneten…” (hier)

Kann man sich freiwillig versklaven?

Von | 17. Oktober 2016

In der Diskussion über ein Verbot der Vollverschleierung wird immer wieder auf Frauen verwiesen, die sich ‚freiwillig‘ verhüllen würden. Für die Schriftstellerin Zoe Jenny ist das kein Argument – und sie vermisst die Solidarität mit den Frauen, die sich in islamischen Ländern gegen ihre Unterdrückung zur Wehr setzen:… weiter hier

Hakenkreuz & Burka

Von | 20. September 2016

“…There is a strong connection between the Swastika and the Burka. They are both symbols of fascism: right-wing nationalist ideologies with an authoritarian and hierarchical structure that is fundamentally opposed to democracy and liberalism. Nazism and Islam are two examples of ideologies that are intolerant of others and condone the … > weiter lesen

CDU-Politiker: “Ich bin burkaphob”

Von | 31. Juli 2016

Die größten Probleme bei der mangelnden Bereitschaft zur Integration haben wir bei Migranten aus dem arabischen Raum. Leider auch in Sachen Kriminalität. Es kann nicht sein, dass ein Ladendieb immer wieder mit einer Bewährungsstrafe davonkommt, obwohl er schon Dutzende Male erwischt wurde. Wer immer wieder kriminell handelt, muss ins Gefängnis. … > weiter lesen