Schlagwörter: Cameron

“Sozialstaatlichkeit ist eine Art von Sklaverei”

“….In den 1960er-Jahren brauchte weniger als ein Viertel der US-Haushalte Sozialleistungen, heute sind es mehr als die Hälfte. Diese Dynamik ist sehr gefährlich. Sozialstaatlichkeit ist eine Art von Sklaverei. Es wird dir genommen, was du zum Leben brauchst, und über den Staat wieder ausgeteilt….” (Phillip Blond, Berater des britischen Regierungschefs David Cameron, in der “Presse“)