Schlagwort-Archive: Chancengleichheit

Warum die große Inklusion scheitern muss

Von | 29. Oktober 2020

So etwas wie „Chancengleichheit“ kann es nie und nimmer geben, selbst bei schimärisch gleichen ökonomischen Lebensbedingungen und vollständiger Familienauflösung. Es gibt nur eine Gleichheit, die mit Freiheit, Kultur und echter Gerechtigkeit (als Regelgerechtigkeit) vereinbar ist: die liberale Gleichheit unter dem Gesetz, in der sich alle diese Unterschiede in friedlichem Wettbewerb … > weiter lesen

Wie man Gerechtigleit & Gleichheit herstellt

Von | 25. September 2016

Americans would achieve perfect equality by forcing persons of superior intelligence to wear mental handicap radios that emit unsettling noises every twenty seconds to keep them from taking unfair advantage of their brains, persons of superior strength or grace were to be burdened with weights, and those of uncommon beauty > weiter lesen

Die Ilusion von der erzwungenen Chancengleichheit

Von | 29. September 2015

(ANDREAS TÖGEL) Gleichheit, so lautet das Credo aller Linken seit der Französischen Revolution, ebnet den Weg des Menschen auf seinem Weg zum (irdischen) Glück. Mehr Gleichheit = mehr Gerechtigkeit, so die einfache Formel. Diesem haarsträubenden, aber dennoch weitgehend unwidersprochenen Unfug, können sich selbstverständlich auch die Zentralbürokraten der OECD nicht verschließen. … > weiter lesen