Schlagwörter: Charlie

Erklärbaren und Korrektheitsfadiane

(LUKE LAMETTA)  Wenn ich, zugegeben etwas hemdsärmelig, von “der Medienblase” schreibe, dann ist damit regelmäßig ein unglaublich berechenbares, soziologisch sehr homogenes und weltanschaulich einschlägig voreingenommenes Milieu voller Korrektheitsfadiane gemeint, das zwischen Wien und Berlin eben “irgendwas mit Medien” macht. Als Redaktrice bei einem “gehört gehört”-Sender, videobloggender freelance-Erklärbär, Buchstabenstricher im Newsroom Weiterlesen