Schlagwörter: Chavez

Griechen-Hilfe für den Hugo….

“……Vargas Llosa fürchtet übrigens, dass der Populist Tsipras unter dem Druck der eigenen Wahlversprechungen letztendlich nach dem Muster Venezuelas volkswirtschaftliches Harakiri verüben und zu einer Art griechischem Comandante Chávez mutieren wird. Dann wären allerdings alle bisherigen Griechenland-Hilfen wirklich für den Hugo gewesen…” (hier)

Demnächst auch hierzulande….

“Americans may have the constitutional right to pursue happiness, but Venezuela now has a formal government agency in charge of enforcing it. President Nicolas Maduro says the new Vice Ministry of Supreme Social Happiness will coordinate all the “mission” programs created by the late President Hugo Chavez to alleviate poverty. Wags had a field day Friday, waxing sarcastic on Twitter about how happy they felt less than 24 hours after the announcement. Oil-rich Venezuela is chronically short of basic goods and medical supplies. Annual inflation is running officially at near 50 percent and the U.S. dollar now fetches more than seven times the official rate on the black market….” (AP/Zerohedge)

Chavez hat einen würdigen Erben gefunden

“…Vier Wochen nach dem Tod von Hugo Chávez hat in Venezuela der Wahlkampf für die Neuwahl eines Staatsoberhaupts begonnen. Interimspräsident Nicolás Maduro, der in Umfragen weit vorne liegt, zeigte sich mit Blick auf 14. April siegessicher. Außerdem berichtete er, der Verstorbene sei ihm in Gestalt eines Vögelchens erschienen…” (Presse)

Aber ja, sicher doch…

“…Im Kampf gegen die USA wusste Irans Präsident seinen venezolanischen Amtskollegen stets an seiner Seite. Nach dem Tod von Hugo Chávez preist Mahmud Ahmadinedschad ihn als “mutigen, weisen Führer” – und orakelt: Dieser werde an der Seite von Jesus zurückkehren…” (SpOn)