Schlagwort-Archive: Corona

Riss im Biotop: Die Grünen kriegen ein Corona-Problem

Von | 8. Januar 2021

Man ahnte es schon beim Beobachten der Querdenker-Demos: Da sind viele Teilnehmer darunter, die eigentlich dem grünen Beuteschema entsprechen. Esoterik und Regenbogen geraten zusehends in Konflikt mit Masken und Verboten. Es geht ein Riss durchs grüne Biotop, der sich jetzt geradezu repräsentativ in einem Freiburger Biomarkt entzündete. Maskenbefreite schritten zum … > weiter lesen

Corona-Impfungen: Das schimmste Staatsversagen seit 1945

Von | 6. Januar 2021

(CHRISTIAN ORTNER) Was wir rund um die Corona-Impfungen, die viel zu langsam durchgeführt werden, auf der nationalen wie auf der EU-Ebene, mitverfolgen dürfen, kann man nicht anders beschreiben als den größten Fall von Staatsversagen seit 1945. Ein Staatsversagen, das tausende, wenn nicht noch viel mehr Menschenleben fordern wird, einen Schaden … > weiter lesen

Das nicht gerechtfertigte Impf-Privileg des ORF

“…. Kurz vor Weihnachten schreibt ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz ein Mail an alle Mitarbeiter. Er hat gute Nachrichten: „In intensiven Gesprächskontakten mit dem Gesundheitsministerium dürfte es uns gelungen sein, den ORF als „kritische Infrastruktur“ in die Tranche II der Bundes-Impfstrategie zu bringen.“ Es gab also einen politischen Deal zwischen dem ORF … > weiter lesen

Die patriotische Kehrtwende

Von | 1. Januar 2021

Erst dieser Tage hat der CSU-Generalsekretär Markus Blume erklärt: „Impfen sollte zur patriotischen Selbstverständlichkeit werden.” Wie kann man aber patriotische Regungen einfordern, wenn einem Volk alles, was irgendwie nach „Vaterlandsliebe“ roch, ausgetrieben wurde? Nach Corona wird es um den Klimawandel gehen und um noch mehr Patriotismus im Kampf gegen die … > weiter lesen

Macht, Verantwortung und Haftung

Von | 1. Januar 2021

(ANDREAS TÖGEL) Dem großen britischen Liberalen Lord Dalberg-Acton verdanken wir die hellsichtige Erkenntnis, dass totale Macht vollständig korrumpiert. Soeben wird uns – erste Reihe fußfrei – der Beweis dafür geliefert. Wie die politischen Eliten eine Seuche  zur größten Menschheitskatastrophe aller Zeiten stilisieren, die Bürger entmündigen, die Wirtschaft ruinieren und zugleich … > weiter lesen

In the Year 2025

Von | 29. Dezember 2020

Hier zum Jahreswechsel eine „Vorschau“ auf das Jahr 2025. Die vergangenen fünf Corona-Jahre haben gezeigt, dass den Menschen, so wie sie gestrickt sind, nicht zu trauen ist. Der Mensch ist zum wandelnden Gefahrenherd geworden und die einst unsichtbare Hand des Staates zum Träger der Wirtschaft. Aber vielleicht nimmt sich die … > weiter lesen

Covidkrise und Klimawandel

Von | 28. Dezember 2020

(ANDREAS TÖGEL) Irgendwie lag es bereits in der Luft, dass die Corona-Pandemie über kurz oder lang in einen Zusammenhang mit dem „Klimawandel“ gestellt werden würde. Schließlich gibt es kaum noch ein negatives Ereignis auf diesem Erdball, das damit nichts zu tun haben soll.

Tedros Adhanom Ghebreyesus, aus Äthiopien stammender Kommunist, … > weiter lesen