Schlagwörter: Covid

Covid-Impfung, Zwischenbericht aus den USA

In the interest of “transparency”, Pfizer CEO Dr. Albert Bourlas released a statement on Friday outlining the timeline for when its experimental COVID-19 vaccine might be ready for approval for regular, non-emergency use. Much to Trump’s chagrin, CEO Dr. Albert Bourla said the earlier the company expects to apply for an emergency-use approval from the FDA would be the third week of November, after the election has come and gone. mehr hier

Der schwedische Weg, eine Zwischenbilanz

“…On 5 April, Anders Tegnell, chief epidemiologist for the Swedish public health authority, sent an email to the European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC) expressing concern about proposed new advice that face masks worn in public could slow the spread of the pandemic coronavirus. “We would like to warn against the publication of this advice,” Tegnell wrote. How much people without symptoms Weiterlesen

Das französische Virus

(C.O.) Corona ist gekommen, um zu bleiben (höchstwahrscheinlich), die Briten gehen, weil sie nicht mehr bleiben wollen (in der EU), und beides zusammen wird dazu führen, dass die Europäische Union sich in den kommenden Jahren erheblich verändern wird: Sie wird mit großer Wahrscheinlichkeit wesentlich stärker als bisher von Frankreich und seiner Sicht auf die Welt geprägt werden. Das ist, bei allem Respekt vor den zivilisatorischen Errungenschaften der Grande Nation, keine besonders gute Nachricht für den Rest Europas. mehr hier

Schock-Umfrage: Viele „glücklich“ über Trumps Corona-Erkrankung

40 Prozent der amerikanischen Demokraten sind „glücklich“ über die Corona-Erkranung von Präsident Trump. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von MorningConsult und Politico. Ein weiters erschreckendes Ergebnis: 21 Prozent der Amerikaner sind sogar „begeistert“ (excited) über die Erkrankung des Präsidenten. Unter den Demokraten waren es 32 Prozent, also jeder Dritte./ mehr

Das böse Erwachen kommt – im Herbst

(ANDREAS TÖGEL) Politik und zahlreiche Ökonomen üben sich – trotz derzeit wieder ansteigender Infektionszahlen – nach wie vor in unerschütterlichem Optimismus. Demnach hätten wir es angeblich nur mit einer kurzfristigen, durch Covid-19 bedingten „Konjunkturdelle“ zu tun, die „V-förmige Erholung“ der Volkswirtschaft Weiterlesen

Wie können wir jemals wieder Menschen sterben lassen?

“….Der Staat muss ertragen können, dass Menschen sterben. Der Staat kann nicht um jeden Preis jedes einzelne Leben jedes seiner Bürger retten. Er darf es nicht. Menschen, die das dennoch verlangen, sind unpolitische, moralistische Extremisten. Wenn wir ernsthaft das Ziel verfolgen, jeden vermeidbaren Tod – koste es, was es wolle – tatsächlich zu vermeiden, dann sind wir am Ende, dann sterben wir aus. / mehr

Quarantäne für Österreicher in Estland und Litauen

“…..Ab heute müssen Reisende aus Österreich sich sowohl in Estland als auch in Litauen in eine zweiwöchige Quarantäne begeben. Die Gesundheitsbehörden der beiden baltischen Staaten veröffentlichten am Freitagnachmittag ihre jeweilige aktualisierte Liste von Ländern mit hohem Covid-19-Infektionsrisiko. mehr hier

Corona-Fälle: Wo für den Bundeskanzler die kritische Grenze liegt

“Wenn wir in den dreistelligen Bereich kommen, müssen wir wieder wachsam werden.” Mit anderen Worten: Sollten die Zahl der derzeit rund 30 Neu-Erkrankten pro Tag auf 100 oder mehr ansteigen, wird die Regierung zumindest über eine Verschärfungen bei den Schutzmaßnahmen nachdenken.” (Bundeskanzler Sebastian Kurz, hier)