Schlagwörter: Crash

“Das ist wie im Krieg”

“…..Dieser Schock ist einzigartig und mit keinem seit der Spanischen Grippe 1918/19 vergleichbar. Wir erleben die erste wirklich globale Krise seit der Großen Depression 1929. Auch die Finanzkrise 2008/09 traf ja vor allem die Industrienationen, viele Schwellenländer brachen kurz ein, aber erholten sich schnell. Die Krisen der 80er und 90er trafen vor allem Asien oder die Schwellenländer. Eines sollte uns alle klar sein: Es wird eine tiefe Rezession geben” mehr hier

Boom. Crash. Jetzt Bust? Oder doch zurück zu Boom?

Corona-Virus und Börsenpanik zeigen: Die weltweite Kredit- und Geldarchitektur und mit ihr auch die Weltwirtschaft sind äußerst verwundbar, und es bedarf immer extremerer Eingriffe der Zentralbanken, um einen Kollaps zu verhindern. Warnende Rufer vor einem “Systemcrash” sind sehr ernst zu nehmen; doch es ist noch nicht zwangsläufig, dass sie schon jetzt Recht bekommen, so dramatisch sich die aktuelle Lage auch darstellt, so groß die Verunsicherung auch sein mag. mehr hier

Der Corona-Crash

“…. Italien wird zum europäischen Epizentrum der Coronakrise, und die Finanzmärkte sind in Aufruhr: Aktien und der Ölpreis stürzen ab, Gold ist als „sicherer Hafen“ gefragt. In einem Krisenszenario sieht ein Analyst den Dax unter 10.000 Punkte fallen. mehr hier

Die Stunde der Wahrheit naht

“….(C.O.) Einen schmerzfreien Weg, die nächste Rezession zu heilen, wird es diesmal nicht geben. Seit dem großen Crash von 2008 wurden die fundamentalen Ursachen der wirtschaftlichen Verwerfungen nicht gelöst, sondern bloß mit enormen Mengen frisch gedruckten Geldes zugekleistert und mit noch immer mehr Schulden verdeckt. Die Stunde der Wahrheit lässt sich solcherart hinausschieben – aber verhindern wird sie sich nicht lassen.” mehr hier

“Der größte Crash aller Zeiten steht bevor”

Bestseller-Autor Marc Friedrich ist überzeugt: Wir stehen vor dem größten Crash aller Zeiten. Nicht nur die Börse wird einkrachen – gefährdet sind Arbeitsplätze, Wohlstand und Währung. Das brutale Versagen der Politik und die Hilflosigkeit des politischen Personals werden zur Gefahr auch für den inneren Frieden in Deutschland. weiter hier