Schlagwörter: Crash

Der Schulden-Crash kommt

Sovereign debt, corporate debt and consumer debt are all at all-time highs. The US government has $22 trillion of debt and is running $1 trillion+ deficits every year. There’s a record $15 trillion of corporate debt. And the US consumer has racked up around $4 trillion of debt (not including mortgages). And you don’t have to take my word for it that this is all going to end badly… Last week, one of the most respected hedge fund managers in the world came out with a warning scarier than anything we could have dreamed of. mehr hier

So wird die nächste Finanzkrise aussehen

Ein Crash wie 1929?

Buchtip: „Sturm an der Börse. Die Panik von 1907“

Wie kommt es zu einem Crash an den Aktien- und einer Panik an den Finanzmärkten? Über die Panik von 1907 haben Robert F. Bruner und Sean D. Carr 1 eine facettenreiche und streckenweise minutiöse Darstellung der Ereignisse und Hintergründe verfasst. Der spannend geschriebene Bericht um die Schlüsselfiguren im Finanzsektor New Yorks – inmitten J. P. Morgan – zeigt, wie ein Run auf Banken und andere Finanzinstitute entstand und vor allem, wie facettenreich Finanzkrisen sind. Konsequenterweise lautet die These, dass „es zu Finanzkrisen kommt, wenn viele Kräfte zusammenwirken; wenn auf den Finanzmärkten also sozusagen ein Sturm mit allem, was dazugehört, herrscht.“ weiter hier

Die Mutter aller Blasen droht zu platzen…

David Stockman warns that the global economy has reached an “epochal pivot”, a moment when the false prosperity created from $trillions in printed money by the world’s central banks lurches violently into reverse. There are few people alive who understand the global economy and its (mis)management better than David Stockman — former director of the OMB under President Reagan, Weiterlesen