Schlagwörter: Deckel

Wie man Wohnungsmangel schafft

Vor kurzem entschied das Bundesverfassungsgericht, dass die Mietpreisbremse verfassungskonform ist. Wenig später legte die Berliner Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) ein Konzept vor, das statt einer „Deckelung“ neuer Mieten eine Kappung aller Mieten auf ein politisch gewolltes (auffällig niedriges) Niveau vorsieht. mehr hier

Planwirtschaft ruiniert den Wohnungsmarkt

(MAXIMILIAN FREI) Es zählt mittlerweile zum Standardrepertoire der SPÖ und anderer Linkspopulisten über die vermeintlich hohen Mieten herzuziehen. Die Schuldigen sind dabei auch schnell ausgemacht, es sind dies – wie hätte man es anders erwarten können – in erster Linie ausbeuterische Wohnungseigentümer und – selbstredend – kapitalistische Immobilienspekulanten. Lösungen haben die Sozialisten auch gleich parat, nämlich Mietendeckelung und staatlich geförderten Wohnbau. Das Problem ist dann natürlich doch etwas komplexer, als es die Scheinwelt Weiterlesen