Schlagwort-Archive: Dekadenz

Dekadenz – ein böses Wort?

Von | 17. März 2021

“… Der Verfall ist die unmittelbare Folge eines lange anhaltenden Wohllebens, das eine Gesellschaft mit wachsendem Reichtum auszeichnet. An die Stelle der Selbstbehauptung tritt die Langeweile, statt Härte nur noch Verweichlichung und am Ende eine selbstzerstörerische Hybris. Überfluss, Überdruss, Übermut, Untergang. Die Klage darüber ist uralt, aber ist sie deshalb … > weiter lesen

Amerikas Dekadenz

Von | 13. Januar 2021

“….Die USA weisen heute Merkmale der Dekadenz auf, welche von Historikern für den Untergang oder den Machtverlust früherer Imperien als maßgeblich betrachtet wurden. Das Urteil der Geschichte steht noch aus, doch die Zeichen zu beachten kann heilsam sein – auch für die USA selbst, deren Heilung eigentlich im Interesse aller, … > weiter lesen

Wir sollten stoz auf unsere “Dekadenz” sein….

Von | 5. Juli 2016

“…..The West, however, should be proud of what the Islamists call “decadence.” For the West, “decadence” is synonymous with freedom. The problem is that we postmodern Westerners have sacrificed the very values that ensure our survival and exchanged them for “decadence” — pleasure. That is why Pim Fortuyn, the openly … > weiter lesen

Die acht tödlichen Schwächen Europas

Von | 23. April 2014

“……..Die Revolutionäre der Gegenwart haben Blut geleckt. Sie wittern die Chance auf einen Umsturz. Denn der Westen ist geschwächt. Geschwächt von einer verfehlten Abrüstungspolitik der letzten 20 Jahre, geschwächt durch den schlechtesten und schwächsten US-Päsidenten seit Jimmy Carter, geschwächt durch einen sehr starken Putin, der das erkannt hat und seine … > weiter lesen

Sind wir schon in Rom?

Von | 27. Dezember 2013

“Immer, wenn ich mit einem Römer über Politik spreche, stelle ich ihm zwei Fragen: Worin besteht das Tagesgeschäft der italienischen Regierung? Die Antwort ist immer die gleiche: Die Regierung raubt den Menschen in jeder möglichen Art und Weise das Geld. Was unternimmt die Regierung mit all dem Geld? Die Antwort … > weiter lesen

“Wir leben in einer Phase der Dekadenz”

Von | 29. September 2013

“Solange Leistung, Wettbewerbsfähigkeit oder der Weltmarkt etwas Böses sind, lassen sich die wirklich wichtigen Diskussionen schwer führen. Leute, die bereit sind zu investieren, Risiko einzugehen und mit Innovationen zu punkten, werden noch immer als Außenseiter gesehen, obwohl wir wissen, dass hier unsere einzige Chance liegt….” (Der Unternehmer Attila Dogudan im … > weiter lesen