Schlagwort-Archive: Demokratie

“Ich glaube, ich bin paranoid. Und ich fürchte, ich habe allen Grund dazu.”

Von | 7. November 2019

Am Freitag erscheint Henryk Broders neues Buch “Wer, wenn nicht ich”. Hier schon einmal vorab ein paar Kostproben: “Der Preis für die Rettung des Klimas könnte der Anfang vom Ende der Demokratie sein. Glück, Zufall oder geschicktes Marketing – wer es schafft, mit Hilfe apokalyptischer Visionen eine globale Massenhysterie zu … > weiter lesen

“Demokratie, das ist nicht viel – Sozialismus ist das Ziel”

Von | 19. April 2019

(C.O.) Bruno Kreisky hatte, im Kontext seiner Zeit, nicht unrecht, als er in seinen Memoiren 1986 beklagte, die Parole von der “Diktatur des Proletariats” hafte der SPÖ “wie ein Brandmal an”, das vom politischen Gegner stets mit Erfolg gegen die Partei verwendet werden könne. Zwar hat die SPÖ die Errichtung … > weiter lesen

Der demokratische Konstruktionsfehler

Von | 21. März 2019

“….Gesellschaftsordnungen, die bereits konstruktionsbedingt gegen das Prinzip „Wer zahlt, bestimmt“ verstoßen, haben keine dauerhaften Überlebenschancen. Denn wenn die Mehrheit der Nicht- oder Wenigzahler regelmäßig darüber entscheidet, was mit den Beiträgen der Vielzahler passiert, werden sich Letztere schließlich von jener Ordnung abwenden./ mehr