Schlagwörter: Dolezal

Bürokratischer Irrsinn statt Bürgernutzen

(ANDREAS DOLEZAL) Die britische Regierung will den 29.03.2019 als Datum für den Brexit in einem Gesetz verankern, lese ich gerade. Damit soll sichergestellt werden, dass zwei Jahre nach Beginn der Verhandlungen der Brexit endgültig vollzogen ist. Klar, wenn es so im Gesetz steht, dann klappt das auch in der Praxis. Ist ja Gesetz. Oder wird Weiterlesen

Ist unsere Demokratie zur neuen Aristokratie verkommen?

(ANDREAS DOLEZAL)  Wir sind stolz auf unsere Demokratie. Die Staatsform der Demokratie gilt als eine DER Errungenschaften unserer hochentwickelten Gesellschaft. Kein Monarch, kein Häuptling, kein Sonnengott regiert uns und glücklicher Weise auch kein Diktator. In der Demokratie geht alle Macht vom Volk aus. Also von uns Bürgerinnen und Bürgern. Ist das so? Sind wir tatsächlich Weiterlesen

Wenn der Kühlschrank schlauer ist als sein Besitzer

(ANDREAS DOLEZAL) Das Internet der Dinge steckt noch in den Kinderschuhen, trotzdem übernehmen mehr und mehr schlaue Dinge – und Computerprogramme – die Kontrolle über unseren Alltag. Intelligente Geräte und Softwarelösungen, die permanent online und untereinander vernetzt sind, entwickeln sich zu einem Multi-Milliarden-Weltmarkt, da sind sich Zukunftsforscher einig. Fluch oder Segen? Sicherheitsrisiko mit ungeahntem Ausmaß, oder Traum jedes Technik-Freaks?    Im Kühlschrank ist nur mehr ein Flasche Weißwein. Bevor der Kühlschrank aber einfach nur nachbestellt, Weiterlesen