Schlagwort-Archive: Drogen

Griechenland: Eine No-Go-Zone in Athen

Von | 23. April 2019

Ein Überfall auf Mitglieder der griechischen Küstenwache während einer Drogenrazzia am 4. April in Athen zeigt ein wachsendes Problem in Griechenland. Einige Gegner der von Syriza geführten Regierung der extremen Linken führen den zunehmenden Drogenhandel im Land auf ein gefährliches Bündnis zwischen politischen Anarchisten und illegalen Einwanderern zurück. Die Anarchisten … > weiter lesen

Bereicherung im Wiener Prater

Von | 15. Oktober 2016

“Bei der Verfolgung von drei Drogendealern mussten Polizisten am Donnerstag im Wiener Prater Schreckschüsse abgeben. Drei Verdächtige – laut Polizei allesamt junge Asylwerber – wurden festgenommen.Die Polizisten hatten die Verdächtigen im Zuge einer Schwerpunktaktion bei einem Drogenhandel in der Hauptallee beobachtet. Als sich die zivilen Beamten zu erkennen gaben, versuchten … > weiter lesen

Freie Märkte, freie Drogen

Von | 14. September 2016

“Das eiserne Gesetz der Prohibition veranschaulicht, warum die Wirkkraft von Rauschmitteln im Falle einer Legalisierung abnehmen würde. Selbst wenn sich diese Annahme nicht bewahrheiten würde, ein legales Umfeld würde die Etablierung von Marken mit konsistenter Qualität der Substanz erlauben. Obwohl dies nicht die Gefahr des Heroingebrauchs eliminiert, würde die Möglichkeit … > weiter lesen

Mutti Merkel, FKK-Strände und Drogen

Von | 4. März 2016

“…..Gleichzeitig sind die Flüchtlinge auch im Libanon nicht wirklich willkommen. Vor allem viele der christlichen Libanesen fänden es gut, wenn die meist muslimischen syrischen Flüchtlinge bald wieder ihr Land verließen Richtung Westen. Der Ladenbesitzer Abbas aus der Stadt Byblos im Norden des Libanon sagt dazu “Lasst sie nach Deutschland gehen, … > weiter lesen