Schlagwörter: Entlohnung

Mindestlohn und Scheinheiligkeit

…Land auf, Land ab, kritisiert die Linke die Niedriglöhne und fordert Mindestlöhne. Unternehmen werden für die schlechte Entlohnung an den Pranger gestellt. Die Argumente, dass hohe Löhne zu weniger Beschäftigung führen, werden nicht akzeptiert und vom Tisch gewischt. Anders sieht es aber aus, wenn es um die Entlohnung der eigenen Mitarbeiter geht. So bezahlt etwa die linke Tageszeitung taz ihr Mitarbeiter selbst unter Tarif. …” (weiter hier)