Schlagwörter: Estland

Wie Estland zu einem der reichsten Länder Osteuropas wurde

“……Diese Reformen ebneten den Weg für den unglaublichen Anstieg des Lebensstandards, den Estland seit der Unabhängigkeit erlebt hat. Heute wird Estland von der Weltbank als ein Land mit hohem Einkommen betrachtet und ist Mitglied der EU und der Eurozone. Die Kaufkraft der Esten ist in den letzten zwei Jahrzehnten um 400 Prozent gestiegen – trotz der schweren Auswirkungen der Finanzkrise von 2008 auf die baltischen Volkswirtschaften. Darüber hinaus hat sich die Lebenserwartung von 66 Jahren im Jahr 1994 auf 77 Jahre im Jahr 2016 erhöht. Estland nimmt im Hinblick auf die wirtschaftliche Freiheit eine Spitzenposition ein. Die Staatsfinanzen sind gesund – die Staatsverschuldung liegt bei nur 9,5 Prozent des BIP.” (hier)