Schlagwörter: FAZ

„Mit Daten Menschen manipulieren, so dass sie aufeinander losgehen“

Warnungen davor, wie gefährlich die unvorstellbaren Datenberge in den Händen einzelner Unternehmen werden können, gibt es viele. Überwachung, Missbrauch, Manipulation von Menschen sind die häufig zu hörenden Befürchtungen von Internetskeptikern. Dass ein solcher Warnruf von einem der mächtigsten Unternehmenschefs der Welt, noch dazu aus der Digitalbranche selbst, kommt, ist außergewöhnlich. Umso mehr lohnt es sich hinzuhören, wenn Apples Vorstandsvorsitzender Tim Cook solche Töne anschlägt. weiter hier

“Das wäre moralischer Imperialismus”

Der Entwicklungsökonom und Migrationsforscher Paul Collier (Universität Oxford) hat am 3. September 2018 in der F.A.Z. Seite 15 Philip Plickert ein bemerkenswertes Interview gegeben. Einige Kernsätze verdienen es, im Hinblick auf die kontroverse Diskussion zur Migration in Europa aufmerksam gelesen zu werden: Weiterlesen