Schlagwörter: Film

Womit haben wir das verdient?

(WERNER REICHEL) Der ORF rührt derzeit die Werbetrommel für eine sogenannte Culture-Clash-Komödie aus heimischer Produktion.  Und das nicht nur, weil auch über den ORF massiv Fördergelder – über 500.000 Euro – in den Film geflossen sind.  Ein paar Bobos sollten sich also schon ins Kino verirren. Solche „völkerverbindenden“ Filmchen richten sich zumeist nur an eine Seite Weiterlesen

Wie man sich lächerlich macht

(ANDREAS UNTERBERGER) Mit großem Brimborium haben sich jetzt bei den Filmfestspielen in Cannes die Jury-Präsidentin Blanchett und viele andere Frauen aus der Branche erregt: In der Geschichte dieser Festspiele seien bisher nur 82 Filme von Frauen im Bewerb gewesen. 1688 stammten hingegen von männlichen Filmemachern. Eine grobe Ungerechtigkeit Weiterlesen