Schlagwörter: Flughafen

100 EU-Millionen für drei Geisterflughäfen

“……..Rund 245 Millionen Euro wurden in die polnischen Flughäfen Lodz, Lublin und Rzeszow investiert, 105 Millionen Euro davon kamen von der EU. Der Rest wurde von der Zentralregierung in Warschau, den lokalen Regierungen vor Ort und den Flughäfen selbst getragen. Die drei Flughäfen sind allerdings alles andere als ausgelastet: Die Passagiere bleiben aus, die Gelder sind aufgebraucht….” (hier)

Österreichs teuerster Fußboden

“…Dem überforderten Ex-Flughafen-Vorstand verrechneten Lieferanten für Skylink-Fliesen den dreifachen Preis im Vergleich zu anderen Luxusgebäuden. Ein kleines, aber aufschlussreiches Streiflicht, das zeigt, warum die Wiener Flughafen-Erweiterung Skylink mit 800 Millionen Euro doppelt so viel gekostet hat wie geplant…(Der Staat als Unternehmer, “Format“)