Schlagwort-Archive: Frankreich

Kann Éric Zemmour der nächste Präsident Frankreichs werden?

Von | 17. November 2021

Zemmour repräsentiert das Frankreich von damals: das Frankreich von Napoleon, Notre Dame de Paris und General Charles de Gaulle, ein Frankreich, das keine islamische Republik werden will. „Die Gefahr für Frankreich besteht darin, ein zweiter Libanon zu werden“, sagt Zemmour oft und meint damit ein Land, das zwischen sektiererischen Gemeinschaften … > weiter lesen

Trittbrettfahrer ohne Trittbrett

Von | 25. September 2021

(CHRISTIAN ORTNER/ WZ) Nachdem sich Australien dieser Tage entschlossen hatte, auf den vereinbarten Erwerb französischer U-Boote zu verzichten und stattdessen den technologisch weit überlegenen Atom-U-Booten amerikanischer Provenienz den Vorzug zu geben, empörte sich Frankreichs Außenminister über diesen „Messerstich in den Rücken“ der Grande Nation, durch die ruchlosen Amerikaner. Dass sich … > weiter lesen

Buchtip: „Charles de Gaulle und sein Jahrhundert“

Von | 10. März 2021

(ANDREAS TÖGEL)  Eine nicht belegte Aussage des Generals, anlässlich eines 1970 – nach seinem Rücktritt als Staatspräsident und kurz vor seinem Tod – erfolgten Besuches beim greisen „Caudillo“ Francisco Franco nahe Madrid, liefert ein anschauliches Charakterbild dieses zweifellos großen Franzosen: „Sie sind der General Franco, das ist schon etwas; … > weiter lesen

Bericht aus Frankreich: Es schwelt

Von | 3. Dezember 2020

„… Am vergangenen Wochenende gingen in Frankreich 400.000 Menschen auf die Straße. Der Gelbwesten-Frust der Bevölkerung wurde neu entfacht dank der unverhältnismäßigen Corona-Maßnahmen, die mit aller Härte durchgesetzt wurden, außer in den einschlägigen Banlieues. Die Wut auf die Polizei ist groß, die am Ende jedoch zwischen allen Stühlen sitzt. Der … > weiter lesen

EU-Kommission ermahnt Frankreich, Pressefreiheit zu garantieren

Von | 25. November 2020

„… Hintergrund sind die Pläne für ein neues Sicherheitsgesetz. Damit will die Regierung die Veröffentlichung von Fotos oder Videos, auf denen Polizisten zu sehen sind, unter bestimmten Bedingungen unter Strafe stellen. Ein Sprecher der EU-Kommission sagte, Journalisten müssten gerade in Krisenzeiten wie den jetzigen frei und in Sicherheit arbeiten können.… > weiter lesen

Warum Erdogan Frankreich verachtet

Von | 13. November 2020

„…..Erdogan stellt sich in die Fussstapfen von Atatürk, um ihn besser zu zerstören. Es war Atatürk, der aus der Hagia Sophia 1935 ein Museum und damit das Symbol der türkischen Laizität gemacht hat. Die atatürksche Laizität ist zudem französisch, das sieht man an dem ganzen Vokabular. Das nährt den abgrundtiefen … > weiter lesen