Schlagwörter: Frankreich

Brennende Kathedralen Frankreichs: ‘Die Endphase der Entchristianisierung’

“In Frankreich gibt es eine unauffällige, stille Zerstörung der christlichen Wurzeln”, sagte der Philosoph Michel Onfray. “Jeden Tag gibt es ein oder zwei antichristliche Akte, und es braucht eine brennende Kathedrale, um anzufangen, darüber zu reden”, so der Philosoph Michel Onfray. mehr hier

Frankreich beerdigt die Meinungsfreiheit

“Unter dem Vorwand, ‘hasserfüllte’ Inhalte im Internet zu bekämpfen, richtet es [das Avia-Gesetz] ein ebenso wirksames wie gefährliches Zensursystem ein… ‘Hass’ ist der Vorwand, der systematisch von denen benutzt wird, die abweichende Meinungen zum Schweigen bringen wollen… Eine Demokratie, die ihres Namens würdig ist, sollte die Meinungsfreiheit akzeptieren”. — Guillaume Roquette, Chefredakator von Le Figaro, 22. Mai )  mehr hier

Ein Corona-Protest aus Paris

“…Hier in Frankreich, wo ich lebe und arbeite, hatte Präsident Macron am Donnerstag, dem 12. März, angekündigt, dass alle Schulen und Universitäten am folgenden Montag geschlossen würden. An jenem Montag trat er dann erneut im Fernsehen auf und kündigte an, dass die gesamte Bevölkerung ab dem nächsten Tag unter Hausarrest gestellt werden würde. Ausnahmen gäbe es allenfalls für „notwendige“ Aktivitäten, insbesondere medizinische Dienste, Energieproduktion, Sicherheit, sowie die Nahrungsmittelproduktion und -verteilung. Diese politische Reaktion wurde offenbar mit anderen europäischen Regierungen abgesprochen. In Italien, Deutschland und Spanien kamen im Großen und Ganzen die gleichen Maßnahmen zur Anwendung. mehr hier

Macron: Hartes Durchgreifen gegen politischen Islam

“….Der französische Präsident Emmanuel Macron hat neue Maßnahmen zur Bekämpfung des politischen Islam in Frankreich angekündigt. Die Änderungen würden die Rolle, die ausländische Regierungen in Frankreich bei der Ausbildung von Imamen, der Finanzierung von Moscheen und der Erziehung von Kindern spielen, einschränken. mehr hier

Frankreich, Die “aufkeimende Islamische Republik”

“Niemand traut sich mehr, Karikaturen von Mohammed zu veröffentlichen. Die Selbstzensur setzt sich durch… Der Hass richtet sich eher gegen die, die sich gegen die Verschleierung von Informationen wehren, als gegen die, die sie verschleiern. Ganz zu schweigen von der Psychiatrisierung des Terrorismus, um den Islam besser zu entlasten. Hätte man uns in den frühen 2000er Jahren gesagt, dass im Jahr 2020 etwa 20 französische Karikaturisten und Intellektuelle unter Polizeischutz stehen würden, hätte uns das niemand geglaubt.” mehr hier

Frankreich: Radikale Islamisten erobern Problemviertel

“… Führende französische Islamwissenschaftler schlagen Alarm: Radikale Islamisten seien dabei, schleichend ganze Stadtviertel unter ihre Kontrolle zu bringen. Sie zwängten ihre extrem konservativen Normen der muslimischen Gemeinde auf. Der Staat, obwohl der Laizität verpflichtet, reagiere hilflos. mehr hier